Mehr als 50 Jahre Erfahrung

Hausverwaltung ist kein Geschäft für Laien: Seriöse Hausverwalter müssen zwangsläufig über ein breites Wissen und langjährige Erfahrung im kaufmännischen, technischen und juristischen Bereich verfügen. Denn sie verwalten Vermögen. Immobilien sind wertvolles Kapital, eine sichere Altersversorgung - wenn sie entsprechend verwaltet und betreut werden.

Als eine der ältesten Hausverwaltungen in Heilbronn betreuen wir seit über 50 Jahren das uns anvertraute Wohneigentum – fachmännisch und flexibel, zuverlässig und zukunftsorientiert, hilfsbereit und pünktlich. Heute verwaltet die Hausverwaltung BÜRKLE GmbH ca. 1.600 Wohnungen in ca. 160 Objekten im Großraum Heilbronn inklusive Bad Wimpfen und Bad Rappenau. Jedoch haben wir auch Objekte in Waldenburg, Öhringen, oder Bretzfeld (Hohenlohe).

Einzelne Objekte betreuen wir von Anfang an, d.h. seit dem Bau 1965. Dabei zählt das Zwei- und Dreifamilienhaus genauso zu unseren Verwaltungsobjekten wie das Hochhaus. Partnerschaftlich und langfristig - darauf sind unsere Kundenbeziehungen ausgelegt.

Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind selbstverständlich und sorgen dafür, dass Sie bei uns immer den neuesten Stand des Wissens erwarten können. Wir betreuen Ihr Wohnungseigentum freundlich und hilfsbereit, pünktlich und aufrichtig - seit 1965.

2016

Maren Hermann übernimmt die Geschäftsführung

2004

Seit ihrem Firmeneintritt übernimmt Tochter Maren Hermann, Diplomkauffrau, bewusst Verantwortung.

1990

Diplomkaufmann Wolfgang Steiner übernimmt die Geschäftsführung

1965

Heinz Bürkle gründet unser Unternehmen

Copyright 2020 Hausverwaltung Bürkle GmbH

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.

In bestimmten Fällen benötigen wir Ihre Zustimmung um persönliche Daten auf Ihrem Gerät zu speichern und bei widerholten Besuchen diese wieder abzurufen damit die Seiten funktionieren und damit wir unsere Homepage optimieren können.

Wählen Sie Erforderlich damit nur die notwendigen Cookies sowie die Google Fonts geladen werden.

Wählen Sie Externe Medien damit die notwendigen Cookies, Google Fonts sowie zusätzlich OpenStreetMap-Karten und YouTube-Videos geladen werden.

Wählen Sie Statistik um die notwendigen Cookies und Google Fonts zu laden. Außerdem werden (wenn in der Page verwendet) die Karten von OpenStreetMap und die Statistik-Module von Google Analytics (oder Matomo) aktiviert.

Ihre Auswahl wird nach 15 Tagen automatisch wieder zurückgesetzt.